Neukunde erfassen

3b Registrierung bei ader-web

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Die mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind sogenannte Pflichtfelder, in die etwas eingetragen werden muss.

Firma / Name / Vorname

Achten Sie bei der Angabe des Kundennamens und gegebenenfalls der Firmierung besonders auf die korrekte Schreibweise und eventuelle Zusätze wie GmbH etc. Genauso, wie hier angegeben, wird der Kunde als offizieller Inhaber der Domain in die Stammdaten eingetragen. D.h., für jede nachträgliche Änderung an Name oder Firmierung muss ein Inhaberwechsel durchgeführt werden, egal ob die rechtliche und/oder natürliche Person identisch sind.

Wird die Zeile "Firma" frei gelassen, wird automatisch die natürliche Person mit Name und Vorname als Inhaber der Domain eingetragen. Anderenfalls wird das Unternehmen als rechtliche Person als Inhabereingetragen und 

E-Mail

An die hier eingetragene Adresse werden alle Zugangsdaten, Rechnungen etc. für diesen Kunden vesandt. Ausserdem bestimmen Sie durch diese Angabe, welche E-Mail-Adresse obligatorisch bei Registrierung/ Übernahme der Domain bei adera-web eingerichtet wird:
Wird an dieser Stelle eine Adresse angegeben, die auf der bestellten Hauptdomain beruht, richten wir bei der Konfiguration der Domain ein Postfach dieses Namens ein.
Wird hier eine Adresse bei einem externen Anbieter (z.B. gmx.de / web.de) eingetragen, erstellen wir automatisch eine info@ zu der neuen Domain und leiten sie auf diese Adresse weiter.

Rechnungsart

Da alle Rechnungen zu einer Kundennummer in unserem Kundenmenü bei Bedarf aufgerufen und ausgedruckt werden können, bietet sich hier aus ökologischen und -nomischen Gründen die Auswahl "E-Mail" an. Das ist allerdings nur wirklich zu empfehlen, wenn der Kunde seine Rechnungen per Lastschriftverfahren zahlt oder Sie ganz sicher sind, dass die angegebene E-Mail-Adresse zuverlässig abgefragt wird.

Zahlungsart

Bei Einzugsermächtigung müssen hier für deutsche und österreichische Kunden die BLZ und die Kontonummer angegeben werden. Für Kunden aus anderen europäischen Ländern oder weltweit kann derzeit leider kein Bankeinzug vorgenommen werden. Die internationale IBAN und BIC sind nur bei Agenturen oder internationalen Zahlungsempfängern einzutragen.

Sicherheitsfrage

Nur falls hier eine individuelle Frage und Antwort eingetragen wurden, kann der Kunde bei Verlust sein Passwort zukünftig auch telefonisch erfragen oder sich selbst zuschicken lassen.

Passwort

Die beste Passwörter sind lang und mit gemischten Zeichen. Diese sollten aber auch leicht zu merken sein. Unten ist ein Beispiel für ein starkes Passwort, das leicht zu merken ist: !Sp3cIal*B0y!

Eine weitere Methode ist, ein einfaches "Basis-Kennwort" herzunehmen. Zum Beispiel, wenn das Basis Kennwort 12qw ist (Blick auf Ihrer Tastatur, um zu sehen, wie einfach dies einzugeben ist), dann könnte Ihr Yahoo-Passwort 12qwY4h0o und Ihr Passwort MySpace 12qwM1spAC3 lauten, beides starke Passwörter.

Bewährt hat sich auch eine Kombination aus Name, Adresse und PLZ oder Ort - verbunden durch Sonderzeichen.

Übersicht