Domainbestellung

Domain-Bestellung
bei adera-web

Schritt-für-Schritt Anleitung

1. Domain-Check

Um Domains zu bestellen, müssen Sie erstmal prüfen, ob sie frei sind. Dafür wählen Sie den Menüpunkt "Domain-Check".

1. Geben Sie Ihre Wunschdomain in die Maske ein, entweder mit oder ohne Domainendung, und klicken Sie auf den Button "Überprüfen".

 

Falls Sie Ihre Wunschdomain bereit mit einer bestimmten Endung gesucht haben, wird die Verfügbarkeit dieser Kombination an erster Stelle angezeigt. Weitere Möglichkeiten finden sich in Kategorien darunter einsortiert und können je Kategorie einzeln überprüft werden.

2. Markieren Sie die Domains, die Sie bestellen möchten, mit einem Häckchen. Für bereits registrierte Domains macht das natürlich nur Sinn, falls Sie bereits der eingetragene Domaininhaber sind und die Domain von Ihrem bisherigen Provider zu adera-web umziehen soll.

Auch Domainendungen, die zwar in Planung sind, aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht registriert werden können, können Sie auswählen und dann vorgestellen.

Klicken Sie auf den Button "Bestellen", um zum nächsten Schritt, der Domainkonfiguration zu gelangen.

2. Domain konfigurieren

In der ersten Spalte sind alle Domains aufgelistet, die konfiguriert werden müssen.

1. Wählen Sie für jede Domain den Tarif, mit dem sie bei adera-web gehostet werden soll.

Welchen sie hier auswählen, ist abhängig davon, wie die Domain genutzt werden soll. Informationen zu den einzelnen Tarifen erhalten Sie durch klicken auf das Fragezeichen neben dem Tarifnamen oder im Genaueren unter dem Menüpunkt Hostingtarife.

Falls Sie für eine Domain den Tarif "Umleitungsdomain" wählen, muss eine Zieldomain eingetragen werden.

2. Über den Button "Bestellung fortsetzen" gelangen Sie zum nächsten Schritt, der Auswahl des Domaininhabers.

3. Domaininhaber zuweisen

a) Domain für bestehenden Kunden reservieren

Falls Sie oder Ihre Firma, die als Inhaber der Domain eingetragen werden soll, bereits als Kunde bei adera-web registriert sind, loggen Sie sich an dieser Stelle mit Ihren Zugangsdaten für unser Kundenmenü ein.

Nach der Anmeldung werden Sie automatisch zum nächsten Schritt weitergeleitet.

b) Domain als Neukunde reservieren

Falls Sie noch nicht als Kunde bei adera-web registriert sind, müssen in einem Zwischenschritt Ihre Daten erfasst werden. Dazu betätigen Sie bitte den Button "Registrierungsformular".

Sie werden zu einer Eingabemaske weitergeleitet.

Neukunde erfassen

4. Kündigungsformular erstellen

Wurde im D-Check festgestellt, dass die Domain bereits registriert ist und somit ein Providerwechsel und vielleicht auch ein Inhaberwechsel vorgenommen werden muss, werden Sie weitergeleitet zu einer entsprechenden Vorlage.

Ein optionales Kündigungsformular für den alten Provider wird Anhand der bisherigen Angaben erzeugt. Es muss nur noch die Adresse des alten Providers eingetragen werden.

Diese können Sie den eingeblendeten Stammdaten unter der Rubrik [Tech-C] entnehmen. Per drag-and-drop können Sie die Daten bequem nach links in die jeweilieg Zeile ziehen.
Was genau die einzelnen Stammdaten-Einträge zu bedeuten haben, können Sie bei Interesse hier nachlesen.

Anschließend kann das Kündigungsformular über den Button "Drucken" mit der lokalen Druckersoftware als PDF oder direkt in Papierform gedruckt werden.

Beachten Sie aber, dass vor allem die großen Provider eine Kündigung mit ihrem eigenen Formular verlangen! Informationen zum Providerwechsel

5. Host-Auftrag bestätigen

Bitte prüfen Sie Ihren Host-Auftrag alle Angaben.
Drucken Sie die Seite aus, wenn alles stimmt.

Anschließend bestätigen Sie mit "Auftrag eingeben" den Bestellvorgang.

Soll der Host-Auftrag vor der Unterschrift noch geändert werden, so ist das leicht möglich: Suchen die betreffende Domain in der Domain-Liste und ändern Sie Zusatzleistungen, Umleitungsziel usw. in den Details der Domain. Über "Auftrag neu" und über "Kündigung neu" können die Dokumente jederzeit neu erzeugt werden.

Die Eingabe des Auftrags schließt den Bestellvorgang zwar ab und speichert ihn in unserer Hosting-Verwaltung, jedoch werden wir erst dann aktiv, wenn uns der unterschiebene Auftrag und gegebenenfalls das Kündigungsformular vorliegen. Falls es sich bei der Bestellung um eine Domainübernahme handelt, fallen je nach TDL noch weitere Schritte an, bevor adera-web den Auftrag ausführen kann.