Passwortschutz selbst einbauen

Passwortschutz selbst einbauen

Damit die Dateien in einem Verzeichnis und dessen Unterverzeichnisse per Passwort geschützt sind, bieten unsere Server einen Schutz an.
Dazu sind zwei besondere Dateien in diesem Verzeichnis erfoderlich:
.htaccess = Anweisung an den Server
.htpasswd01 = mit dem verschlüsselten Passwort

Durch Löschen beider Dateien kann man den Passwort-Schutz einfach beseitigen, ohne Scripte zur Verwaltung aufrufen zu müssen.

Wie werden nun die beiden besonderen Dateien angelegt?
Wir bieten Ihnen dazu zwei PHP-Programme an, über deren Aufruf die .ht-Dateien erzeugt werden:

 

1. Einfacher Passwort-Schutz mit access.php

Download: http://www.adera-web.com/public/phpaccess102.zip

Script in das zu schützende Verzeichnis kopieren und aufrufen über:

http://www.ihre-domain.de/verzeichnis/access.php

2. Passwort-Schutz-Verwaltung phpaccess102.php

Download: http://www.adera-web.com//public/phpaccess102.zip

(mit Passwort-Verwaltung für beliebig viele User und Import von Username-Passwort-Listen).

Eine Username-Passwort-Liste ist eine einfache Text-Datei mit einem User,Passwort pro Zeile nach dem Muster:
user1,passwort1
user2,passwort2
user3,passwort3
usw.

Script in das zu schützende Verzeichnis kopieren und aufrufen über:

http://www.ihre-domain.de/verzeichnis/phpaccess102.php