Fehlerhafte Links entfernen

Veraltete Links auf die eigene Internetseite aus Google entfernen

Google Crawler-Zugriff

Google-Webmaster Tools ist ein kostenloser Dienst, der der Analyse und Suchmaschinenoptimierung von Webseiten dient. Unter anderem können sie damit auch veraltete oder irrtümlich (z.B. nur intern zugängliche Seiten) Einträge aus den Trefferlisten von Google dauerhaft entfernen.

Um das Tool für die eigene Website nutzen zu können, muss zuerst über den Internetauftritt von Google-Webmaster Tools ein Konto pro Kunden angelegt werden.

  1. Nach dem Login muss zuerst die Domain ausgewählt werden, unter der sich die zu bearbeitende Website befindet.
    Hinweis: Ein Google-Konto wird immer pro "natürliche" oder "rechtliche Person" angelegt, dass heisst, alle Domains die auf eine Person registriert sind, werden über ein Konto, nachdem sie diesem manuell zugewiesen wurden, verwaltet.
  2. Auf dem "Dashboard" finden Sie links unter dem Menüpunkt "Webseiten-Konfiguration" den Link "Crawler Zugriff". Klicken Sie diesen an.
  3. Auf der Seite Crawler-Zugriff stehen Ihnen drei Registerkarten zur Verfügung.
    Wählen Sie die rechte "URL entfernen" aus.
Antrag auf Linkentfernung stellen
  1. Klicken Sie auf den Button "Neuen Antrag auf Entfernung" und tragen Sie in dem sich öffnenden Dialogfeld die exakte URL der Seite ein, die nicht mehr von Google gefunden werden soll.
    Erfahrungsgemäß ist der falsche Link nach 2 Werktagen gelöscht.