adera - Nachrichten

DSGVO Mai '18

Thema des Monats: Datenschutz einhalten

Datenschutz einhalten
      Datenschutz einhalten

"Plötzlich“ sind es nur noch wenige Tage, bis die neue DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) am 25. Mai in Kraft tritt, obwohl das Datum schon seit zwei Jahren bekannt ist. Viele Details sind jedoch erst in den letzten Wochen geklärt worden, wie z.B. Google-Analytics rechtskonform genutzt werden kann oder wie mit einem Facebook-„LIKE“-Button umzugehen ist. Viele Betreiber von Webseiten wollen natürlich kein Risiko einer Abmahnung eingehen und lieber „zu viel“ als „zu wenig“ Datenschutz betreiben.

adera trägt durch folgende Maßnahmen dazu bei, dass der Umgang mit Daten mit und bei unseren Kunden gesetzeskonform stattfinden kann:

  • Erklärung der wichtigsten Anworten zum erforderlichen Schutz von Daten.
  • Vorbereitete Verträge mit adera zur Datenverarbeitung für Hosting-Kunden und Auftraggebern von Webseiten. (siehe Formulare)
  • Rund-Mail an alle Kunden zur Information über den Abschluss von DV-Verträgen und zum
  • Service Angebot zur DS-GVO-konformen Aktualisierung von Webseiten auf der Basis von anwaltlich erstellten Bausteinen, die individuell angepasst werden.
  • Neue Partner-Verträge, damit auch bei der Zusammenarbeit mit Web-Agenturen der Datenschutz konform beachtet wird.
  • Abschluss von Datenschutzverträgen mit sämtlichen Mitarbeitern, Lieferanten und Sub-Unternehmen
  • Gratis SSL-Zertifikate zum Schutz von Daten, die über das Internet in Webseiten erfasst werden (z.B. in Formularen).
  • Neue Contao-Themes, bei denen Google-Fonts lokal geladen werden können.

Zurück